Episode 1 „UND MORGEN DIE GANZE WELT und Laut gegen Nazis“ Video

In unserer ersten Folge spricht der Vorsitzende von „Laut gegen Nazis“ Jörn Menge mit unserem langjährigen Begleiter und Unterstützer Smudo (Die Fantastischen Vier) über die seit fast zwanzig Jahren stattfindende Arbeit des Vereins. Ebenfalls zugeschaltet ist Julia von Heinz. Sie ist die Regisseurin des am 23.10.2020 erscheinenden Kinofilms „UND MORGEN DIE GANZE WELT“. Der Film dreht sich um Luisa, welche zum Anfang ihres Studiums anfängt sich antifaschistisch zu engagieren. Dabei trifft sie auf Menschen die bereit sind, für ihre Ziele nicht vor Gewalt zurückzuschrecken. Sie muss nun entscheiden wie weit sie gehen will.

Mit Julia von Heinz soll diskutiert werden, was es eigentlich heißt Antifaschist zu sein und wie Engagement gegen Rechtsextremismus aussehen kann.

Jetzt teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Danke

Vielen Dank, dass du uns unterstützen möchtest! 

Wir freuen uns wirklich sehr über jede Spende, denn dank euch und vielen Unterstützern und Partnern können wir weiterarbeiten und unseren Kampf gegen Rechts fortsetzen!

Mit deiner Spende finanzierst du unsere tägliche Arbeit, unseren Podcast und noch einige weitere Projekte, die in Planung sind!

Unter dem folgenden Konto kannst du uns spenden:

LAUT GEGEN NAZIS E.V.
IBAN: DE 38200505501261177925
BIC: HASPDEHHXXX