Episode 33 „Naturschutz ist gleich Heimatschutz?“

In dieser Episode begrüßen Mia und Jörn Lukas Nicolaisen im Podcast! Lukas ist von der Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz, kurz FARN.

Lukas hat uns erklärt, was es mit dem völkischem Naturschutz auf sich hat und wie sich die rechten Parteien dort in ihren Ansichten unterscheiden. Ebenfalls könnt ihr in dieser Episode erfahren, was die Natur- und Heimatschützer während der NS-Zeit mit dem Bau der Autobahn zu tun haben und warum sich die Programme einiger rechter Parteien in manchen Punkten kaum von dem Programm der Grünen unterscheiden.

Wir wünschen viel spaß beim Hören!

Jetzt teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Danke

Vielen Dank, dass du uns unterstützen möchtest! 

Wir freuen uns wirklich sehr über jede Spende, denn dank euch und vielen Unterstützern und Partnern können wir weiterarbeiten und unseren Kampf gegen Rechts fortsetzen!

Mit deiner Spende finanzierst du unsere tägliche Arbeit, unseren Podcast und noch einige weitere Projekte, die in Planung sind!

Unter dem folgenden Konto kannst du uns spenden:

LAUT GEGEN NAZIS E.V.
IBAN: DE 38200505501261177925
BIC: HASPDEHHXXX