Episode 46 „Gemeinwohlökonomie aka Fridays for Future für Boomer“

In dieser Episode war zu Gast war Ole Müggenburg. Er arbeitet nicht nur für den Safthersteller Voelkel, sondern ist gleichzeitig noch für die Gemeinwohl-Ökonomie tätig.

Aber was heißt das eigentlich? Ole beschreibt es mit der Aussage: „Komplizierte Antworten auf komplizierte Fragen oder Fridays für Future für Boomer“.Im Kern geht es darum, die globale Ökonomie umzuwandeln und weg vom reinen kapitalistischem Gedanken hinzu einer Ökonomie der Menschen, quasi dem Gemeinwohl, zu gehen. Die Organisation ist mittlerweile in über dreißig Ländern aktiv.

Wie sie das alles anstellen wollen, welche Ideen und Visionen sie haben: Das alles erfahrt ihr in dieser Episode!

Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Jetzt teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Danke

Vielen Dank, dass du uns unterstützen möchtest! 

Wir freuen uns wirklich sehr über jede Spende, denn dank euch und vielen Unterstützern und Partnern können wir weiterarbeiten und unseren Kampf gegen Rechts fortsetzen!

Mit deiner Spende finanzierst du unsere tägliche Arbeit, unseren Podcast und noch einige weitere Projekte, die in Planung sind!

Unter dem folgenden Konto kannst du uns spenden:

LAUT GEGEN NAZIS E.V.
IBAN: DE 38200505501261177925
BIC: HASPDEHHXXX