Episode 49 „Toxische Männlichkeit“

In dieser Episode begrüßen Mia und Jörn den Männlichkeitsforscher Christoph May in der Sendung.

Christoph May ist Männerforscher, Berater und Dozent. 2016 hat er gemeinsam mit der Schriftstellerin Stephanie May das Institut für Kritische Männerforschung gegründet. Er gibt Seminare über Männerbünde, Männerbilder und Kritische Männlichkeit. Parallel dazu baut er das Detox Masculinity Network auf und betreibt auf Facebook einen News & Meme Feed zum Thema.

Und genau über diese Themen haben wir mit ihm geredet. Ebenfalls haben wir uns angeschaut, welchen großen Stellenwert das klassisch klischeehafte Rollenbild von Männlichkeit in der rechten Szene spielt.

Nach diesem Gespräch sind wir auf jeden Fall für eine Männergrenze anstelle einer Frauenquote!

Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Hier geht es zu der Seite des Institut für Kritische Männerforschung: https://christophmay.eu/

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor BioZisch von Voelkel!

Jetzt teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Danke

Vielen Dank, dass du uns unterstützen möchtest! 

Wir freuen uns wirklich sehr über jede Spende, denn dank euch und vielen Unterstützern und Partnern können wir weiterarbeiten und unseren Kampf gegen Rechts fortsetzen!

Mit deiner Spende finanzierst du unsere tägliche Arbeit, unseren Podcast und noch einige weitere Projekte, die in Planung sind!

Unter dem folgenden Konto kannst du uns spenden:

LAUT GEGEN NAZIS E.V.
IBAN: DE 38200505501261177925
BIC: HASPDEHHXXX