Episode 75 „Gewalt gegen den Journalismus mit vue.critique“

In dieser Episode begrüßen Tina und Jörn den Fotojournalisten Finn im Podcast!

Finn hat mit KollegInnen das Journalismus-Kollektiv vue.critique gegründet und als dieses begleiten sie mit ihren Kameras Demos in Dresden und dem weiteren sächsischen Umfeld. Ein besonderes Augenmerk legen sie dabei auf Querdenker-, Russland- und rechte Demos.

Jedoch werden sie leider sehr häufig dabei angegriffen, sei es verbal oder auch handgreiflich. Finn erzählt uns in dieser Episode warum sie dieses Projekt gegründet haben, warum journalistische Aufklärung wichtig ist und was ihnen schon alles auf Demos passiert ist.

Wer mehr erfahren will, sollte ihnen auf Twitter einen Besuch abstatten!

Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor BioZisch von Voelkel!

Jetzt teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Danke

Vielen Dank, dass du uns unterstützen möchtest! 

Wir freuen uns wirklich sehr über jede Spende, denn dank euch und vielen Unterstützern und Partnern können wir weiterarbeiten und unseren Kampf gegen Rechts fortsetzen!

Mit deiner Spende finanzierst du unsere tägliche Arbeit, unseren Podcast und noch einige weitere Projekte, die in Planung sind!

Unter dem folgenden Konto kannst du uns spenden:

LAUT GEGEN NAZIS E.V.
IBAN: DE 38200505501261177925
BIC: HASPDEHHXXX