Der Kampf gegen toxische Männlichkeit

Christoph May 2021 Detox Masculinity Insitute

Jetzt teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ist euch schon mal aufgefallen, dass in den rechtsextremen Kreisen überwiegend Männer aktiv und sichtbar sind? Kein Wunder, denn die rechtsextreme Ideologie stellt die Erhabenheit des westlichen, weißen Mannes deutlich heraus. Die Bundeszentrale für politische Bildung schreibt dazu: „Das Männlichkeitsideal steht an einer zentralen Stelle innerhalb der rechtsextremen Weltsicht. Als Ideal erscheint in rechtsextremen Diskursen eine deutsche, heterosexuelle Männlichkeit, in der Härte, Entschlusskraft, Eignung zum Handeln gemäß der Prinzipien Befehl und Gehorsam, Selbstaufgabe und Opferbereitschaft sowie Kampfesmut beziehungsweise Heldenhaftigkeit zum Ausdruck kommen.“

Doch nicht nur in rechtsextremen Kreisen findet man solche Männlichkeitsideale. Viele stereotypischen Geschlechterrollen sind bis heute in unserer Gesellschaft verankert. Kommen euch solche Aussagen bekannt vor:
„Echte Männer tragen keine Kleider“,
„Echte Männer nehmen keinen Vaterschaftsurlaub“,
„Echte Männer müssen die Familie ernähren“,
„Echte Männer sollten stark sein und dürfen nie weinen“.

Mit dem Thema toxischer Männlichkeit beschäftigt sich auch unserer Podcastgast der aktuellen Folge, Christoph May. Er ist Männerforscher, Berater und Dozent. 2016 hat er gemeinsam mit der Schriftstellerin Stephanie May das Institut für Kritische Männerforschung gegründet. Dort gibt er Seminare über Männerbünde, Männerbilder und Kritische Männlichkeit. Parallel dazu baut er das Detox Masculinity Network auf und betreibt auf Facebook einen News & Meme Feed zum Thema.

Wir haben mit ihm darüber gesprochen, welche Probleme mit toxischer Männlichkeit zu tun haben, was Männerbünde sind und wie Männer es schaffen diese zu durchbrechen. Also Männer, fangt jetzt schon mal an, euch selbst kritisch zu hinterfragen…und hört unbedingt in diese Folge rein!

Andere interessante Artikel

Podcast mit Micky Beisenherz
startseiten_news

Hey Micky!

Der letzte Monat von 2021 ist angebrochen und was heißt das? Richtig, nur noch wenige Podcastfolgen bis zur Winterpause. Aber heute haben wir nochmal einen

Heinz Wilkens "Auf Augenhöhe"
startseiten_news

Auf Augenhöhe

Was passiert, wenn das Leben aus der Bahn gerät? Wenn keiner mehr da ist, um dir zu helfen? Oder du in die Drogen-, Alkohol- oder

Danke

Vielen Dank, dass du uns unterstützen möchtest! 

Wir freuen uns wirklich sehr über jede Spende, denn dank euch und vielen Unterstützern und Partnern können wir weiterarbeiten und unseren Kampf gegen Rechts fortsetzen!

Mit deiner Spende finanzierst du unsere tägliche Arbeit, unseren Podcast und noch einige weitere Projekte, die in Planung sind!

Unter dem folgenden Konto kannst du uns spenden:

LAUT GEGEN NAZIS E.V.
IBAN: DE 38200505501261177925
BIC: HASPDEHHXXX