Theo

Episode 88 „Antifaschismus in Ostdeutschland mit Sebastian Krumbiegel“

In dieser Episode begrüßt Jörn den Aktivisten und Sänger der Band DIE PRINZEN Sebastian Krumbiegel! Sebastian hat nicht nur eine erfolgreiche Musikkarriere, sondern setzt sich auch seit Jahren für den Antifaschismus und Humanismus ein. Der gebürtige Leipziger hat den Nationalsozialismus und den Kampf gegen diesen auf seine ganz eigen Weise erlebt. Und getreu nach dem…

Read More

Episode 87 „Sexismus im Fußball mit Grün Weiß Eimsbüttel“

In dieser Episode begrüßen wir wir Livi und Hendrik vom Hamburger Fußballverein Grün Weiß Eimsbüttel. Das Vater-Tochter Gespann ist seit Jahren im Fußball aktiv, wobei Hendrik das Fußballteam von Livi trainiert. Ebenfalls setzen sie sich in ihrem Verein sehr für Menschenrechte und Gleichberechtigung ein. Mit ihnen redet Jörn über die WM in Katar, den immer…

Read More

Episode 86 „Gegen rechte Musik mit H.A.N.S“

In dieser Episode sprechen wir mit und über unseren neuen Mitarbeiter H.A.N.S. Aber H.A.N.S ist kein Mensch, sondern eher ein Bot. Und diesen Bot hat Laut gegen Nazis gemeinsam mit der Agentur Philipp und Keuntje und der Plattform Cake entwickelt. Und deswegen haben wir in dieser Folge auch Caro und Jonas von der Agentur im…

Read More

Episode 85 „Fulda stellt sich Quer mit Andreas Goerke“

In dieser Episode begrüßen wir „Fulda stellt sich quer e.V.“! Andreas ist Vertreter dieses Vereins und erzählt uns, wie sich der Verein gegen den Rechtsextremismus im Kreis Fulda engagiert. Und dabei muss man teilweise ganz schön kreativ werden, um die Menschen zu erreichen. Andreas erläutert, wie der Verein entstanden ist, welche Projekte über die Jahre…

Read More

Episode 84 „BoycottQatar mit Patrick Jelen“

In dieser Episode begrüßen wir den Fotografen und Aktivisten Patrick Jelen im Podcast! Patrick ist beteiligt an der Faninitiative „BoycottQatar“, die versucht die Menschen auf die Probleme bei der Fußballweltmeisterschaft in Katar aufmerksam zu machen. Ebenfalls ist er, sowie unserer Verein, an der Kampagne „FootballBlackout“ beteiligt. Diese Kampagne setzt sich dafür ein, dass die Menschen…

Read More

Episode 83 „Jamel rockt den Förster mit Birgit und Horst Lohmeyer“

In dieser Episode begrüßen wir Birgit und Horst Lohmeyer vom Forstrock-Festival bei uns im Podcast! Anfang der 2000er Jahre sind die beiden in das kleine Dorf Jamel in Mecklenburg-Vorpommern gezogen. Leider sind auch kurz darauf mehrere Nazis in das Dorf gezogen und haben es quasi übernommen. Aber die Lohmeyers haben sich entschlossen, Widerstand zu leisten….

Read More

Episode 82 “ Zwei Jahre Laut gegen Nazis Podcast“

Wir haben Geburtstag! Denn am 20.10.2020 haben wir unsere erste Podcastepisode veröffentlicht. Und diesen Zeitpunkt nehmen wir zum Anlass um noch einmal auf die vergangenen zwei Jahre zurückzuschauen. In der Zeit hatten wir viele tolle Menschen bei uns zu Gast, sei es nun vor Ort oder per Call online. Wir haben über viele spannende Themen…

Read More

Episode 81 „DER PASSFÄLSCHER“

In dieser Episode spricht Jörn mit seinen GästInnen über den Film DER PASSFÄLSCHER, welcher am 13.10.2022 in die deutschen Kinos kommt. Dazu waren im Studio die Regisseurin Maggie Peren, der Schauspieler Louis Hofmann und Joscha Schönhaus, der Enkel von Cioma Schönhaus, auf dessen Biografie der Film basiert. Mit den Dreien spricht Jörn über die Entstehung…

Read More

Episode 80 „Humane Hilfe in der Ukraine mit Taxi for Solidarity“

In dieser Episode begrüßen Tina und Jörn den Mitgründer der Initiative Taxi for Solidarity Stefan Peetz. Stefan und seine MitstreiterInnen haben zum Anfang des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine Taxi for Solidarity gegründet. Die Initiative fährt regelmäßig von der Ukraine nach Deutschland und bringt Menschen in Sicherheit, die vor dem Krieg flüchten. Dabei machen sie…

Read More

Episode 79 „Nationalsozialistische Architektur mit Sylvia Necker“

In dieser Episode begrüßen Tina und Jörn die Historikerin Sylvia Necker im Podcast! Sylvia beschäftigt sich mit der Architektur und Stadtplanung, welche im nationalsozialistischem Regime geherrscht hat. Ein besonderes Augenmerk legt sie dabei auf Hamburg, da sie über den damaligen Stadtarchitekten Konstanty Gutschow ein Buch verfasst hat. Gutschow wurde vom Regime damit beauftragt, Hamburg in…

Read More